Adventurebay Movie Park Kurz Nach Er Ffnung

Eignungstest für alle Anleitung für lenkrad anfänger

Vor kurzem war in unserem Land der Vertreter des deutschen Fonds Fridricha Eberta Herr Dibolt, sowie die Experten nach der Gebühr und der Überarbeitung der Haushaltsabfälle einige Zeit. Sie haben die Fahrt nach den Städten Usbekistans begangen, haben die Objekte nach der Gebühr des Mülls in Taschkent besucht.

Und das Gesundheitsverhalten, seinerseits wird von ein dieser nicht, wenn insgesamt die Umwelt zu vergessen. Sie fordert die ständige Aufmerksamkeit und auch braucht die Gesundheit. Sich und allem zu helfen, was sich nebenan befindet, es bedeutet, sich um die Zukunft - unsere, allgemein zu sorgen.

Jedoch haben die Forschungen der Gelehrten des Institutes der Waldwirtschaft, die Erfahrung unserer Arbeiter überzeugend bewiesen, dass man hier die Schutzanpflanzungen aus den Wüstenarten der Pflanzen schaffen kann. Die Waldkulturen schon durch 4 - bilden den bedeutenden Vorrat der grünen Masse - 7 - 10 Dezitonnen auf den Hektar 5 Jahre. In den siebenjährigen Anpflanzungen des Saksauls und geschieht die Selbstsaat, das heißt die Selbsterneuerung des Waldes jährlich.

- Die geographische Lage Usbekistans bedingt die Vielfältigkeit der Waldökosysteme. Es wird die einzigartige Kombination der Biovielfältigkeit auf den Landschafts-, Ansichts- und genetischen Niveaus beobachtet. Im Allgemeinen in Usbekistan 68 Arten Holz-, 320 Arten, 134 Arten die Vegetationen. Jedoch hat die fortschreitende Anthropogenpresse auf die Waldökosysteme auf den Rand des Aussterbens die seltenen einzigartigen Arten des Tieres und des Pflanzenreichs gestellt. Verfallen den Wald, es wird ihre Fläche verringert, es ändern sich die Geosysteme, was mit den bekannten Problemen der Aralsee unzertrennlich verbunden ist.

Das Problem des Schutzes der Umwelt von Tag zu Tag alles wird deutlicher sein. Ein beliebiger Verstoß des ökologischen Gleichgewichts schlägt nach dem Menschen, seiner Gesundheit vor allem, und die Hauptsache - schlägt nach der Zukunft. Doch kann der kranke Mensch die gesunde Nachkommenschaft nicht gebären.

Die Grundwasser, die Versalzung der Erden, die ständigen Winde mit dem Staub haben die Sache gemacht - die Bäume in Nukus leben sich tatsächlich nicht ein, und wenn, so leben stellen die ziemlich traurige Schau dar. Und jetzt noch sind gegangen daraufhin die Meere zum Eintritt die Sande, die die Stadt von allen Seiten umgeben haben.

In unseren Bedingungen es auch die Regulierung des Klimas. Es ist bestimmt, dass die Lufttemperatur im Wald zur Sommerzeit, im Vergleich zu von den Grundstücken, auf 4 - 6 Grad niedriger ist, und die relative Feuchtigkeit der Luft auf 10 - 15 Prozente ist höher. Mehr Kopf unserer Leser von den Zahlen nicht einschlagend, werde ich vielleicht die banale Phrase sagen: "des Waldes ist ein Reichtum eines beliebigen Landes". Um so mehr von unserer, wo sie die kleine Fläche einnehmen und dazu sind ungleichmässig verteilt.

Deshalb, über Priaralje sagend, muss man sich immer daran erinnern, welchen Schaden der Umwelt die aktive gedankenlose Tätigkeit des Menschen auftragen kann. Die Ökologie um jeden von uns - in der Sauberkeit der Behausungen, der Städte, im Kraut der Wälder und der Parks, in der Bläue des Himmels und der Wasserbecken. Nur können wir bei der vorsichtigen Beziehung zur ganzen uns umgebenden Welt für uns und die zukünftigen Generationen ruhig sein.

Aber was zu machen - man will trinken, und wobei gerade das Wasser, und nicht <>, und die Säfte. Doch trägt außer des Durstes das Wasser in sich und viele nützliche Eigenschaften, die Stoffe, die dem Organismus notwendig sind, solche, wie das Jod, das Kalzium, das Fluor, das Kalium, das Magnesium. Nicht in jedem Wasser sind sie, natürlich, und deshalb existieren die Weisen der Bereicherung von ihren diesen Elementen.

In diesem Zusammenhang ist aktuell die Suche, wie man das Wohl der Natur benutzen kann, ihr die nicht zuheilenden Wunden nicht auftragend, wie und dos-titsch der gegenseitigen Übereinstimmung der ökologischen und Wirtschaftsinteressen der Gesellschaft zu überwinden; das Studium der Aspekte der Nutzung der Naturschätze, des Systems der Einschätzung, der Kontrolle und der Verwaltung der Qualität der natürlichen Umgebung, sowie des Problems der Vervollkommnung der Wirtschaftsmechanismen wirksam unter den Bedingungen des Reformierens der Gesellschaft.